GESCHICHTE

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen, das im Jahre 1951 in Eltmann gegründet wurde. Um den Betrieb zu vergrößern, musste 1973 nach Wonfurt umgesiedelt werden. Im Jahr 2005 wurde unsere hochmoderne, innovative Blockbandsägeanlage in Betrieb genommen und im gleichen Jahr wurde das Sägewerk Erhard Reitz durch die Sägewerk Reitz GmbH abgelöst. Die Geschäftsführer sind jetzt Philipp Reitz und seine beiden Söhne, Andreas und Thomas. Unser Sägewerk beschäftigt derzeit 16 Mitarbeiter. Wir vearbeiten einheimische Laubhölzer, hauptsächlich Rotbuche.

ÖKOLOGIE UND NACHHALTIGKEIT

Wir leben und lieben Holz! Unser Wissen darüber findet sich in jedem Holzprodukt, das wir liefern. Für uns ist Holz das tägliche Leben und wir sind diesem sehr verbunden. Nachhaltige Forstwirtschaft ist für uns ein Muss. Sie erhält Arbeitsplätze und schont die Natur. Unser Holz stammt aus der Region dies garantiert kurze Lieferwege und einen stetigen Austausch mit unseren Zulieferbetrieben. Wir nutzen zum Beheizen unserer Trocken- und Dämpfkammern ausschließlich anfallende Resthölzer und sind somit unabhängig von fossilen Brennstoffen, wie z.B. Öl und Gas.

pefc-label